Kais Reptilien
  Vogelspinnen
 
"

Der Hauptgrund warum ich in die Terraristik eingestiegen bin, waren meine 8-beinigen behaarten Freunde, die mich nun seit mehreren Jahren begleiten....Geendet hat es dann so






Die Länge der einzelnen Etage beträgt ca 3,30m. Gehalten wird das ganze von Regalschienen aus dem Baumarkt, so bin ich recht flexibel und bekomm verschiedene Terrarienhöhen unter.


Hier eine meiner Schönheiten, eine Brachypelma annitha DNZ 2003,die sich bester Gesundheit erfreut und ordentlich Schaben und ähnliches Getier futtert.




Und hier eine Phambobeteus spec ??





 
  Es waren schon 51338 Besucher (177434 Hits) Besucher hier! Alle Bilder dürfen ohne meine Zustimmung nicht weiter verwendet, kopiert oder vervielfältigt werden!!